Location: PHPKode > projects > php CMS > phpcms/parser/readme/de/plugin-entwicklung.txt
********************************************************************************
*                      PlugIn-Entwicklung für phpCMS                           *
********************************************************************************

Wenn Ihr beim Entwickeln von PlugIn's eine der folgende Klassen benutzt, müßt
Ihr am Beginn Eures PlugIns testen, ob diese Klasse bereits von einem anderen
PlugIn, einem Skript oder von phpCMS selbst eingebunden wurde, da PHP keine
Klassen redeklarieren kann.

Zwar unterstützt phpCMS mit der Version 1.2.x nur noch PHP4 - es könnte also
der Befehl class_exists() ohne Einschränkungen verwendet werden - dennoch wurde
die PHP3-kompatible Definition der Klassen-Konstanten beibehalten.

Dadurch sollten alle Plugins für die Schnittstelle aller Versionen ab 1.1.6 mit
all diesen kompatibel sein und bleiben.

In den angeführten Klassen wird deshalb jeweils eine Konstante definiert, die
dann von Euren Skripten geprüft werden kann.

Am Beispiel der Klasse class.form_phpcms.php sieht das in Eurem Skript dann
so aus:

    if(!defined("_FORM_")) {
        include(PHPCMS_INCLUDEPATH.'/class.form_phpcms.php' );
    }

Hier nun die Liste der Klassen und Konstanten:

    Klasse                              | Konstante
    =========================================================
    class.form_phpcms.php               | _FORM_
    class.group_phpcms.php              | _GROUP_
    class.lib_data_file_phpcms.php      | _DATACONTAINER_
    class.lib_error_phpcms.php          | _ERROR_
    class.lib_phpcms.php                | _LIBPHPCMS_
    class.lib_session_file_phpcms.php   | _SESSION_FILE_
    class.session_phpcms.php            | _SESSION_
    class.user_phpcms.php               | _USER_
    =========================================================

********************************************************************************

Außerdem existiert eine Reihe automatischer Variablen und Konstanten, die die 
Entwicklung von PlugIns etc. erleichtern sollen:

    PHPCMS_INCLUDEPATH = absoluter Pfad zum Include-Verzeichnis von phpCMS.

    $DEFAULTS->SCRIPT_PATH = Pfad zum Parser (parser.php).
    $DEFAULTS->SCRIPT_NAME = Dateiname des Parsers.

********************************************************************************

Viel Spass bei der PlugIn-Entwicklung!
Return current item: php CMS