Location: PHPKode > projects > php CMS > phpcms/UPGRADE_LIESMICH.txt
/* $Id: UPGRADE_LIESMICH.txt,v 1.1.2.8 2006/06/19 15:26:14 ignatius0815 Exp $ */

Diese Anleitung geht davon aus, dass eine ältere phpCMS Installation vorhanden
ist, die während des Upgrades und der notwendigen Tests nicht gestört werden
soll.
Möchten Sie eine Neuinstallation durchführen, lesen Sie bitte die Datei
"Installation.txt" im Verzeichnis "/parser/readme/de".

##################################################################################
    Upgrade von phpCMS 1.1.x oder phpCMS 1.2.x auf die aktuelle Version
##################################################################################

(10 Schritte zum Erfolg ;-))

   0. Entpacken Sie das phpCMS Archiv (phpcms-1_2_x.zip oder
      phpcms-1_2_x.tar.gz) auf Ihrem lokalen Rechner.

   1. Nennen Sie das nun auf Ihrem lokalen Rechner entpackte Verzeichnis "/parser"
      in "/parser_neu" um.

   2. Laden Sie dieses komplette parser_neu Verzeichnis auf Ihren Server. Sie
      haben dort nun zwei Verzeichnisse:
       /parser (die alte phpCMS Version)
       /parser_neu (die neue phpCMS Version)

   3. Ihre bisherigen Einstellungen und Profile des HTTP-Indexers können ohne
      Probleme in die neue phpCMS Version übernommen werden. Dazu _kopieren_ Sie
      jetzt die  Dateien "default.php" sowie "defaults_indexer.php" aus dem
      Verzeichnis "/parser/include" in das neue Verzeichnis "/parser_neu/include",
      wobei sie Sie beiden vorhandenen Dateien überschreiben.

   4. Kopieren Sie eventuell verwendete Plug-Ins und Scripte aus dem alten
      Verzeichnis "/parser/plugs" in das neue Verzeichnis "/parser_neu/plugs"

   5. Stellen Sie sicher, dass alle neu angelegten Verzeichnisse und Dateien
      die erforderlichen Rechte besitzen. Die benötigten Rechte sind in der
      Datei "Installation.txt" im Verzeichnis "/parser/readme/de" beschrieben.

   6. Loggen Sie sich nun mit Ihrem alten Passwort in das GUI ein:
       http://www.domain.test/parser_neu/parser.php
      Beim ersten Aufruf des Menüpunktes "Konfiguration" im GUI wird die Datei
      default.php automatisch konvertiert und neue Einstellungen werden
      hinzugefügt. Die Datei defaults_indexer.php ist ohne Änderungen zu 100%
      kompatibel, da sich das Format nicht geändert hat.
      (Zwei neue Einstellungen in Version 1.2.x werden ggf. beim Ändern eines
      Profils automatisch hinzugefügt).

   7. Überprüfen Sie Ihre Einstellungen:
         1. Überall dort, wo "/parser" verwendet wird, ändern Sie dies in
            "/parser_neu".
         2. Schalten Sie den Stealth-Mode zunächst aus.
         3. Falls Sie von phpCMS 1.1.x auf phpCMS 1.2.x upgraden, lesen Sie
            bitte den Abschnitt "Ergänzende Hinweise für das Upgrade von phpCMS
            1.1.x auf phpCMS 1.2.x" weiter unten, und nehmen Sie ggf.
            notwendige Anpassungen vor.

   8. Nun testen Sie, ob Ihre Seiten mit dem neuen Parser richtig angezeigt
      werden:
       http://www.domain.test/parser_neu/parser.php?file=/demo-de/index.htm .

   9. Wenn dieser Test erfolgreich verlaufen ist, ändern Sie in der
      Konfiguration wieder alle Einträge, die "/parser_neu" enthalten, zurück
      in "/parser". Wenn Sie den Stealth-Mode verwenden, schalten Sie diesen
      wieder ein.

  10. Nennen Sie nun Ihr altes und das neue Parser Verzeichnis um:
       /parser in /parser_alt
       /parser_neu in /parser
      Das Verzeichnis /parser_alt sollten Sie zur Sicherheit für einige Tage
      an einem Ort archivieren, der vom Web aus nicht zugänglich ist.
      Sie können diese archivierte Version löschen, wenn Sie sich sicher sind,
      dass der Betrieb Ihrer Webseite mit der neuen Version problemlos
      funktioniert.

Fertig!


##################################################################################
      Ergänzende Hinweise für das Upgrade von phpCMS 1.1.x auf phpCMS 1.2.x
##################################################################################


##################################################################################
                                    PLUGINS
##################################################################################


   1. Alle eigenen Plugins aus dem Plugin-Verzeichnis in den neuen Parser
      kopieren.
   2. Plugin sxform: Hier muss eine Anpassung gemacht werden:
       http://phpcms.de/forum/showthread.php?id=3736


##################################################################################
                                     SCRIPTE
##################################################################################

   1. Die Auto-Gallery funktioniert im Secure Stealth-Mode nicht ohne Anpassung.
      Näheres dazu hier:
       http://phpcms.de/forum/showthread.php?id=3409


##################################################################################
                                      SUCHE
##################################################################################

In Version 1.2.x werden Stopworte und indizierte Worte in einem anderen Format
gespeichert. Sie haben daher zwei Möglichkeiten:

   1. Am besten: erstellen Sie einen neuen Index.
   2. Am 2.besten: words.db und stop.db, die Stopwortdatei, in einem guten
      Text-Editor öffnen, und alle Wörter auf kleinschreibung setzen.

    * Neues Feature: Sie können in Ihrer Tag-Datei <SEARCH_MIDDLE> definieren.
      Dieses wird dann zwischen <SEARCH_PREV> und <SEARCH_NEXT> platziert. Wenn
      es nicht definiert ist, wird es durch " " ersetzt.
    * Neues Feature: In der Datei nono.db können "verbotene" Suchbegriffe
      definiert werden. Bei verwendung eines dort definierten Wortes kann dem
      Besucher eine besondere Mitteilung angezeigt werden.


##################################################################################
                            Mail2Crypt SPAM Schutz
##################################################################################

Der in v1.1.9 eingeführte SPAM Schutz "PAX MailCrypt?" wurde unabhängig von PAX
neu implementiert. Zur Verwendung von Mail2Crypt ist es nun nicht mehr
erforderlich, "PAX TAGS berücksichtigen" aktiviert zu haben. Zudem wurde
wegen einer Namenskollision die Bezeichnung in "Mail2Crypt" geändert.

    * In Zukunft wird der Bezeichner des Tags auf "MAIL2CRYPT" umgestellt.
      In v1.2.x funktioniert jedoch auch noch "MAILCRYPT".
    * Die JavaScript?-Datei heisst nun ebenfalls js_mail2crypt.js.
      Bitte beachten!
    * Das Tag <!-- MAILCRYPT include ---> wird nicht mehr benötigt - kann
      also gelöscht werden.
      Zur Einbindung der JS-Datei wird - wo erforderlich - automatisch ein
      <script> Tag in die geparste Seite eingefügt.


##################################################################################
                    Anleitung für die Profis (via symlinks)
##################################################################################

Eine andere Möglichkeit, phpCMS zu updaten, ist, das Ganze über Symlinks zu
machen. Dies funktioniert natürlich nur unter [Linux|Unix]. Falls Sie das
machen wollen, empfielt es sich, diesen Thread von [TOM] zu lesen:
 http://phpcms.de/forum/index.de.html?topic=1509.0
Da ist alles schön beschrieben.
Return current item: php CMS